• from 15:00 until 16:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchivar Bornheim
    Seit über 30 Jahren besteht in Bornheim ein professionell betreutes Stadtarchiv, das nicht nur die Akten der Stadtverwaltung aufbewahrt, sondern vielmehr auch die Geschichte und Entwicklung der Stadt Bornheim vom 18. Jahrhundert bis heute dokumentiert. Es verfügt neben den schriftlichen Überlieferungen der Stadt und der Ortschaften (über 5.000 Verzeichnungseinheiten) über große Sammlungen zur Zeit- und Ortsgeschichte, einen mehr als 10.000 Exemplare großen Bildbestand, eine Zeitungsausschnittsammlung sowie eine eigene Präsenzbibliothek. Damit zählt die Einrichtung zu den umfangreichsten Kommunalarchiven im Rhein-Sieg-Kreis und ist eine ergiebige Quelle zur Heimat- und Regionalgeschichte. Der Stadtarchivar informiert Sie über die Aufgaben eines Kommunalarchivs und geht dabei auch auf Projekte im Rahmen der Digitalisierung des Bestandes ein. Selbstverständlich bietet die Veranstaltung auch die Möglichkeit, einen Blick auf einige der vielen Altertümchen aus den letzten Jahrhunderten zu werfen. Treffpunkt: Bornheim, Rathaus, Rathausstraße 2, Seiteneingang (am Parkplatz), Stadtarchiv

    Mehr unter diesem Link
    https://www.vhs-bornheim-alfter.de/programm/kur...

    1. 0